Reportage-Schnitt für den MDR

Reportage-Schnitt für den MDR


Nach einer kurzfristigen Anfrage durch die Produktionsfirma TopTenTV, hatte ich das Vergnügen eine 15 minütige Reportage über junge Menschen in St. Petersburg zu schneiden. Mit dem Autor Oliver Matthes begleiteten wir Instagrammer bei der Freilegung historischer Kleinode in Gründerzeithäusern, ehemalige Roofer bei Fotosessions auf den Dächern und Restauratoren alter Türen, die den allgegenwärtigen Stahltüren in St. Petersburg den Kampf angesagt haben. Der Reportage-Schnitt für den MDR brachte mir selbst die Stadt St. Peterburg etwas näher. Dafür lohnte es sich am Samstag vor Sonnenaufgang von Münster nach Leipzig aufzubrechen. Der sinnbildliche Sonnenaufgang im Zug war die passende Einstimmung.
Die Reportage läuft heute abend um 18 Uhr im mdr Fernsehen.

Hier der Link zur Hier im Osten Reportage in der mdr Mediathek.
(Achtung voraussichtlich nur bis zum 08.09. verfügbar)

Reportage-Schnitt für den MDR
Auf in den Osten:Physisch nach Leipzig, virtuell bis St.Peterburg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.