Feuerwerk der Synapsen

Partikelsimulation zu Neujahr

Kombination von 3D und 2D in After Effects

Die explodierenden Synapsen sind mit Trapcode Particular gestaltet,der Ladungsübersprung mit dem After Effects internen Lighning Effect. Der Trick dabei: After Effects und Trapcode haben eigene 3D Welten, die es zu vereinen galt. Der lightning Effect ist nur zweidimensional. Per Expressions mussten diese Welten zur Deckung gebracht werden, so dass die Blitze auch die Synapsen trafen und die Texte mal vor und mal hinter dem Feuerwerk erschienen.
Diesen Artikel baue ich in Kürze zu einem Tutorial aus. Schaut also mal wieder vorbei.

Frohes Neues Jahr mit vielen kreativen Ideen wünscht Joker-Film from Michael Noller on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.