Böttcherstrasse 90, 48165 Münster

(0170) 6566360 info@joker-film.de

Damals wars Produktion für den 07.06.09

Direkt im Anschluss an die MINI UNITED Sache geht es weiter nach Leipzig.
Dort steht die Damals wars Produktion für den 07.06.09 an, der Oldie-Show mit Hartmut Schulze-Gerlach an.

Seit Februar 2006 bin ich der Cutter der Sendung. In den ersten 3 Jahren bei LAV, der Produktionsfirma von Mike Leckebusch  in Bremen und seit Januar 2009 in Leipzig beim mdr und der Produktionsfirma StudioDD.

Insgesamt 9 Tage dauert die Produktion der Sendung. Allein einen Tag benötigt dabei das Capturen (Einladen in das Computer-Schnittsystem) des zu verwendenden Archivmaterials. Danach wird das Archivmaterial sowie neu gedrehtes Footage  zurecht geschnitten. Mit Autorin und Archiv-Redakteur wühlen wir uns durch Stunden an alten Archivschätzchen, Kürzen alte TV-Beiträge auf für heutzutage verträgliche Längen, wählen Musikbeiträge aus und reichern hier und da auch noch mal mit zusätzlichen Bildern aus anderen Quellen an. Dazu gibt s auch ganz neu produzierte Beiträge.
Sobald die Moderationen aufgezeichnet worden sind, folgt die eigentliche Montage der Sendung mit speziellen Übergängen, Verpackung und teilweise mit neuer Vertonung.
Am Schluß sollen punktgenau 89 1/2 unterhaltsame Minuten herauskommen.

Ca. 2 Produktionstage werden für das Aufbereiten des zum Teil sehr beschädigten Archivmaterials benötigt, dass zu dem auch noch vom Format 4:3 auf 16:9 gewandelt werden muss. Wo die Qualität es zulässt, wird dazu das Original zunächst vergrößert und dann oben und unten beschnitten. Dabei muss für jede einzelne Einstellung der Bildausschnitt neu festgelgt werden. Reicht die Qualität des alten Videomaterials für eine vergrößerung nicht aus, wird die Größe beibehalten und an den Seiten ein Rahmen eingefügt, der möglichst wenig störend auffallen soll.
Schließlich müssen DropOuts (Videofehler), Filmschmutz, dreckige Klebestellen und ähnliches retuschiert werden, Farben und Kontraste optimiert werden und auch der Ton bedarf meist einiger digitaler Aufbereitung. Denke gerade darüber nach, ob Damals wars auch in ein paar Jahren noch machbar ist, wenn sich mal HD durchsetzt. Dann sieht das Archivmaterial erst recht alt aus.

Alles in allem bin ich in den nächsten Tagen gut beschäftigt mit der Damals wars Produktion für den 07.06.09, auch über das Pfingstwochenende.

Blick aus der Chefetage des MDR-Gebäudes - Damals wars Produktion für den 07.06.09 Überstunden haben auch ihre schönen Seiten. Aus den oberen Stockwerken des mdr-Gebäudes hat man einen schönen Blick über Leipzig in der Abenddämmerung.

Merken

2 thoughts on “Damals wars Produktion für den 07.06.09”

  1. Weiß jemand, wer nun die Rechte an den Produktion der LAV (ehem. Inhaber Michael Leckebusch) besitzt?
    An den Sendungen Eurotops und Beatclub und weiteren?
    Bitte um Info. Wer das weiß.
    Gruß
    bmoon

  2. Hallo Bittermoon,
    die Rechtelage scheint ziemlich logisch: Alles was im Rahmen von Musikladen, Beatclub und Eurotops neu aufgezeichnet wurde muss wohl rechtemäßig Radio Bremen gehören, mit Ausnahme einiger Sondersendungen meines Wissens.
    Da Eurotops zu großteilen aus Musikvideos besteht, liegen die Rechte an denen mit großer Wahrscheinlichkeit bei den entsprechenden Labels. das alles kann man im übrigen schon in den Antworten zu Gordons anfragen lesen.
    Was die Dinge angeht, die oben ausgenommen wurden, werden die Rechte bei den Erben von Mike leckebusch liegen. Wer das ist, weiß ich nicht.

    Gruß,

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.